Bild 10 von 14
Die Opiliones-FDM-Drucker des gleichnamigen Herstellers aus Winterswijk, Niederlande, erstellen Bauteile bis zu einem Durchmesser von 500 mm und einer Höhe von 710 mm (Modell 2L) beziehungsweise 750 mm (Modell 1L). Dabei greifen sie auf ein breites Angebot an Standardfilamenten zurück. (Bildquelle: Opiliones)
David Löh

Über den Autor

David Löh

ist Redakteur des Plastverarbeiter.
david.loeh@huethig.de