Durch die Schnellspannvorrichtung und die Verwendung des Kleinserienwerkzeuges lässt sich die Rüstzeit auf 10,5 Minuten reduzieren. (Bildquelle: Hasco)

Durch die Schnellspannvorrichtung und die Verwendung des Kleinserienwerkzeuges lässt sich die Rüstzeit auf 10,5 Minuten reduzieren. (Bildquelle: Hasco)

Die Schnellspannvorrichtung ermöglicht erheblich reduzierte Werkzeugwechselzeiten pro Werkzeugwechsel. Durch die verfahrbaren Spannleisten ist der Wechsel von Werkzeugen unterschiedlicher Größe mit minimalen Maschinenstillstandzeiten möglich. Ergänzt wird das System durch das praxiserprobte Kleinserienwerkzeug K3600/…, ein Normalienpaket bestehend aus Formplatten, Auswerferpaket und entsprechenden Zubehörkomponenten. Die komplette Baugruppe kann auf der Spritzgießmaschine schnell und einfach ausgewechselt werden, was minimale Maschinenstillstandzeiten zur Folge hat. Durch Einsetzen vordefinierter Auswerferpakete wird die nutzbare Plattenfläche im Vergleich zu allen herkömmlichen Systemen nicht reduziert. Die Formplatten stehen in den Materialien 1.2767 und Toolox 33 zur Verfügung.