Badamid B70 GF30 H UV ist ein langjährig bewährtes Beispiel für diese Produktklasse und eignet sich bestens für Sichtteile mit hohen mechanischen Anforderungen, die dauerhaft der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind. Polymerblends aus ASA+PC genießen einen immer höheren Stellenwert im Interieur. Hohe Lichtbeständigkeit, antistatische Eigenschaften gegen Staubablagerungen und Lieferung in gängigen Automobilfarben ermöglichen die Herstellung von Bauteilen im direkten Einstrahlbereich der Sonne. Badalac ASA/PC 120 H UV AS besteht gängige Tests der Automobilindustrie hinsichtlich Heißlichtalterung und Ableitfähigkeit und findet beispielsweise Anwendung in Ablagefächern und Schiebeelementen. Thermoplastische Elastomere TPE-S sind ebenfalls mit hoher UV-Beständigkeit, antistatisch und eingefärbt lieferbar. Optional kann die Dichte dieser Compounds auf <0,8 g/cm3 gesenkt werden. Für Badaflex TPE-S 60A 5471LD AS eröffnen sich hierdurch weite Anwendungsfelder, wie beispielsweise Ablagematten und Griffe, die zusätzlich mit geringerem Teilegewicht hergestellt werden können. TPE-S Compounds mit 2K-Haftungsmodifizierung bilden einen wichtigen Spezialitätenbereich im Portfolio ab. Badaflex TPE-S 60A 5206 UV 2K haftet besonders gut auf ABS, ABS/PC sowie ASA/PC-Blends und besteht Heißlichtalterungstests sowohl in feucht- und trocken-heißem Klima. Dieses Compound ist daher zusätzlich im Außenbereich einsetzbar. Badaflex TPE-S 35A 5455 2K bietet eine hervorragende Haftung auf dem weit verbreiteten Werkstoff Polyamid 6, was weitere Konstruktionsmöglichkeiten eröffnet. Alle Typen sind in einem weiten Härtebereich lieferbar und eignen sich für 2K-Spritzlinge.