Kupplungssystem (Bildquelle: Motan-Colortronic)

Kupplungssystem (Bildquelle: Motan-Colortronic)

Als codierte Ausführung ist das System mit Radio-Frequency-Identification-Technik ausgestattet. RFID-Systeme bestehen aus einem Datenspeicher sowie einem Lese-/Schreibgerät. Die Kupplungen sind mit einem frei drehenden Griff mit integriertem Tag ausgerüstet. Auch die Deckel der Kupplungshalter sind mit Tags ausgestattet. Die Sensoren sind im Gehäuse der Kupplungshalter eingebaut. Der frei drehende Griff der Kupplungen hat den Vorteil, dass sich der Transponder lagerichtig zum Sensor ausrichten lässt, ohne dabei den Schlauch zu verdrehen. Interessant ist das System im Zuge von Retrofit-Maßnahmen bereits vorhandene Kupplungstische: Herstellerunabhängig lässt es sich auch auf ältere Kupplungssysteme adaptieren.