XXL-Version des Multi-Touch-Glättwerks (Bildquelle: Battenfeld-Cincinnati)

XXL-Version des Multi-Touch-Glättwerks (Bildquelle: Battenfeld-Cincinnati)

Hauptverantwortlich für die hohe Energieersparnis ist der High-Speed-Extruder, der eine Ausstoßleistung von bis zu 2.000 kg/h je nach Material erreicht und auch bei hohen Drehzahlen von bis zu 1.200 U/min für eine sehr gute Schmelzequalität sorgt. Die Glättwerke arbeiten mit einer Kombination aus einem 2-Walzen-Glättwerk zur Vorkalibrierung und 3, 5 oder 7 Walzen in der Nachkalibrierung. Damit erzeugen sie bei hohen Geschwindigkeiten besonders spannungsarme Folien mit einer Dickentoleranz von +/- 1 Prozent. Dadurch ergibt sich eine deutliche Rohstoffersparnis.