Bild 5 von 14
Der Robotergreifer fährt in die Form. Am langen Ende auf der rechten Seite trägt er das Rohmaterial, das er zunächst in die Induktionsspule einlegt. Erst danach entnimmt er das fertige Bauteil. (Bildquelle: David Löh/Redaktion Plastverarbeiter)

Über den Autor

Mirko Hertrich

ist Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg in Stuttgart.