Antriebstechniken für verschiedene Anforderungen

Plädoyer für Etagenwerkzeuge

12+12-Etagenheißkanal für Großbehälter: Mit kühlungsfreien Nadelverschlusszylindern entfällt die ansonsten aufwendige Verrohrung der Zylinder im Werkzeugmittelblock.
(Bildquelle: MHS)

Der Bedeutung der Nadelverschluss-Technik für den Spritzgießprozess entsprechen die technischen Lösungen, die sich vorrangig auf die Antriebstechnik und die Abdichtung dieser Systeme beziehen. So spricht Ewikon von der „bereits zweiten Generation elektrischer Schrittmotorantriebe am Markt, die mit Regeltechnik gesteuert wird. Als Alternative für Anwendungen, in denen Hubplattentechnik zum Einsatz kommt, beispielsweise bei sehr engen Nestabständen, werden Linear-Servomotoren angeboten.“ Witosa, Frankenberg, verweist auf „Systeme, die ohne Dichtungselemente im Nadelverschluss auskommen und somit für hohe Umgebungstemperaturen“ geeignet sind. Diese Systeme weisen „kleinere Bauformen auf, sind wartungsarm und unabhängig von der Kühlung der Nadelverschluss-Antriebe.“ MHS Heisskanaltechnik verweist auf „die Leistung und Eigenschaften von neuen kühlungslosen, luftbetriebenen Nadelverschluss-Zylindern, die konventionelle Nadelverschluss-Systeme mit elektrischen Motoren oder hydraulischen Kolbenzylindern übertreffen.“ Ein weiterer Entwicklungstrend liegt nach Ansicht dieser Firma „in der Verbesserung der Dauerlaufeigenschaften der Nadelverschlusssysteme. Wartungsfreie Komponenten wie Nadelverschlusszylinder ohne Elastomerdichtungen und ohne Schmierung erübrigen die ansonsten erforderliche Wasserkühlung und Wartung der Dichtungen. Sie lassen sich einfacher und kompakter in Werkzeuge integrieren.“ Vorteile bieten diese Systeme „speziell bei der Verarbeitung von Thermoplasten im Temperaturbereich von 350 bis 450 °C Schmelzetemperatur. Besonderes Augenmerk gilt den verbesserten Verschleißeigenschaften dieser Nadelverschluss-Heißkanalsysteme bei der Verarbeitung abrasiver Füllstoffe und korrosiver Additive in der Schmelze durch die Werkstoffwahl und Oberflächenvergütung.“

Ewikon stellt zu diesem Aspekt fest, dass „die Wartung des besonders verschleißgefährdeten Anschnittbereichs durch Einsatz neu entwickelter spezieller Wechseleinsätze erleichtert wird. Diese enthalten die vorgefertigte Anschnittkontur und werden direkt im Formeinsatz eingepasst. Zeigt der Anschnitt Verschleißerscheinungen, muss bei der Wartung nur der Wechseleinsatz ausgetauscht und nicht der gesamte Formeinsatz neu gefertigt werden.“

K 2016: Heißkanallösungen für hochfachige Anwendungen

Anordnung der Mikro-Verteiler unter dem Hauptverteiler (Bildquelle: Ewikon)

Elektrische Antriebe für den Reinraum-Einsatz

Um die Nadelverschlusstechnik im Reinraum einsetzen zu können, sind, wie Ewikon ausführt, „besonders bei medizintechnischen Anwendungen vor allem saubere Antriebskonzepte gefragt. Elektrische Antriebe haben sich hier als ideale Lösung erwiesen, da im Gegensatz zu pneumatischen oder hydraulischen Antrieben keine Partikelemission auftritt.“ Auch Hasco, Lüdenscheid, berichtet hierzu, dass „sich die Reinraum-Anforderungen insbesondere an Antriebe beim Einsatz der Nadelverschluss-Technik richten. Neben den bekannten Antrieben wie Pneumatik und Hydraulik kommen hier mehr und mehr elektrische Antriebe zum Einsatz. So sind es vor allem die Servomotoren, die eine hundertprozentige Reinraumtauglichkeit bei gleichzeitig höchster Genauigkeit bieten. Aber auch hydraulische Systeme, welche bei Wartungsarbeiten nicht zwangsläufig geöffnet werden müssen, entsprechen durch ihre besondere Konstruktion den Anforderungen.“ Der Einschätzung hinsichtlich der vorrangigen Eignung elektrischer Antriebe folgt auch Witosa.


Marktübersicht Normalien

Diese Marktübersicht von Normalien für Spritzgießwerkzeuge und andere Kunststoff-Verarbeitungsverfahren enthält die wichtigsten Anbieter auf dem Markt und deren Portfolio. Starten Sie den Vergleich und finden Sie den richtigen Anbieter.

Marktübersicht anzeigen

Seite 2 von 3123

Über den Autor

Prof. Dr. Werner Hoffmanns

ist freier Mitarbeiter des Plastverarbeiter.

office@hoffmanns-texte.de