FSK-Tagung 2016 gut besucht

Die Internationale Fachtagung Schaumkunststoffe und Polyurethane 2016, die Ende November stattfand, lockte über 170 Fachbesucher an den Rhein. (Bildquelle: FSK)

Traditionell fand vor Beginn des offiziellen Programms die jährliche Mitgliederversammlung des Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK) statt. Im Zuge dessen würde auch der neue Vorstand des FSK gewählt. Die Veranstaltung selbst stand jedoch allen interessierten Fachbesuchern offen, die sich ein aktuelles Bild über Innovationen und Trends der Schaumkunststoff– und Polyurethanindustrie sowie der angeschlossenen Anwenderbranchen machen wollten. Während der Tagung im Kurhaus Bad Dürkheim und der Abendveranstaltung im größten Weinfass der Welt, nutzte das anwesende Fachpublikum jede Gelegenheit zum kollegialen Gedankenaustausch.

„Wir konnten unsere internationalen Tagungsteilnehmer in diesem Jahr mit sehr spannenden Themen an äußerst attraktiven Locations begrüßen“, berichtete FSK-Geschäftsführer Klaus Junginger im Rückblick, „sowohl im Kurhaus Bad Dürkheim als auch im Gesellschaftshaus unseres diesjährigen Kooperationspartnersw BASF in Ludigshafen überzeugten 14 hochkarätige Referenten mit ihren impulsgebenden Vorträgen und Präsentationen.“

Innovationspreise Schaumkunststoffe 2016 verliehen

Ein Highlight am Eröffnungstag war der Festakt zur Verleihung der Innovationspreise Schaumkunststoffe 2016. Insgesamt sieben Preisträger wurden in den beiden Kategorien Technologie sowie Design und Gestaltung gekürt. Als weiterer Höhepunkt fand am Abschlusstag der Fachtagung eine Werksrundfahrt durch das Betriebsgelände der BASF statt. Die Teilnehmer zeigten sich von der Besichtigung des größten zusammenhängenden Chemiestandorts der Welt sehr beeindruckt.