Der Flyer benennt die Aktivitäten des GKV, mit denen er Branchenunternehmen bei der Nachwuchsgewinnung unterstützt. Ralf Olsen, der im GKV für den Bereich Bildungspolitik und Berufsbildung verantwortlich ist, sagt dazu: „Schulabgänger mit Potenzial zieht es in Hörsäle, statt in Werkshallen, obwohl gute Karrierechancen auch auf Grundlage einer Berufsausbildung durchaus gegeben sind. Der GKV setzt sich dafür ein, die Chancen einer Ausbildung in der Kunststoffindustrie aufzuzeigen und die Unternehmen bei der Werbung von Fachkräften zu unterstützen. Wir möchten mit unserem neuen Flyer Unternehmen die Möglichkeit bieten, sich an unseren Aktivitäten zu beteiligen“.

Der Flyer kann über den untenstehenden Downloadlink heruntergeladen oder in gedruckter Form kostenlos per E-Mail an ausbildung@gkv.de angefordert werden.