365pv0916_pk_b_1-4_licharz-polyamidDie Guss-Polyamide sind leicht, robust, zähhart sowie verschleißfest und bieten eine wirtschaftliche Alternative zu Materialien auf Laurinlactam-Basis, wie zum Beispiel PA12G. Der Werkstoff ist frei von halogenierten und anorganischen Flammschutzmitteln, da das Unternehmen auf marktübliche Substanzen verzichtet, die gesundheitlich und ökologisch bedenklich sind. Das Material kann ab sofort in allen Neu- und Bestandsfahrzeugen für den Schienenverkehr eingesetzt werden, da es sowohl den bestehenden nationalen Normen DIN 5510-2 und NFF16101 als auch der neuen europäischen Brandschutznorm EN 45545-2 entspricht. Die neue europäische Norm ist die Harmonisierung der nationalen Normen und wird vorerst nur für Neufahrzeuge gefordert und eingesetzt.

 

Halle/Stand 5/F11