Durch eine Anpassung der Motordrehzahl sowie die Möglichkeit einer manuellen Hubverstellung, erreicht die Pumpe unabhängig vom Fluid eine sehr hohe Dosiergenauigkeit. Die hydraulisch angelenkte PTFE- Sandwichmembran ist durch das Membranschutzsystem DPS im laufenden Betrieb überwacht. Mit Förderdrücken von bis zu 80bar ist sie für Additivdosierungen, etwa von Flammschutzmitteln, Gleitmitteln oder Weichmachern geeignet und kann als Einfachpumpe Volumenströme von maximal 300l/h fördern.

 

Halle/Stand 7a/B26-04