Bild 2 von 5
Abb. 2 Ergebnis der automatischen Auswertung der TG-Kurve aus Abb. 1; Angabe der einzelnen Massenverluststufen sowie der Restmasse bei 798°C. Die kleine Stufe zu Beginn (DTG-Peak bei 140°C) ist Feuchtigkeit zuzuordnen, gefolgt von der Zersetzung des Holzes (DTG-Peak bei 366°C), der Polymerzersetzung (DTG-Peak bei 482°C) sowie – nach dem Umschalten auf Luft – der Verbrennung des vorhandenen Pyrolyserußes (DTG-Peak bei 641°C). Es ergibt sich ein Polymeranteil von ca. 28%.

Über den Autor

Dr. Gabriele Kaiser, Dr. E. Moukhina, Dr. A. Schindler,

Netzsch-Gerätebau, Selb

Unternehmen