K 2016: Gleicht Prozessschwankungen aus, bevor Ausschuss entsteht

Steuerung gleicht Prozessschwankungen aus (Bildquelle: Engel)

Die Software analysiert dafür in Echtzeit während des Einspritzvorgangs den Druckverlauf und vergleicht die Messwerte mit einem Referenzzyklus. Für jeden Schuss werden das Einspritzprofil, der Umschaltpunkt sowie das Nachdruckprofil an die aktuellen Bedingungen angepasst und damit das eingespritzte Volumen über die gesamte Fertigungsdauer konstant gehalten. Mit dem Präfix IQ kennzeichnet das Unternehmen intelligente, dezentral eingesetzte Assistenzsysteme, die den Spritzgießer dabei unterstützen, die Produktivität, Effizienz, Qualität und Flexibilität der Fertigung zu optimieren.

 

Halle/Stand 15/C58