Damit werden die Anforderungen nach höherer Produktivität in der Bopet-Produktion erfüllt: Die neuen Anlagen überzeugen mit rund 20 Prozent mehr Ausstoßleistung bei bewährten Geschwindigkeiten von bis zu 515m/min. Folienproduzenten profitieren dabei von der Erfahrung aus vielen erfolgreichen Projekten mit über 10m Arbeitsbreite, von geringeren spezifischen Produktionskosten sowie reduziertem Energieverbrauch und somit insgesamt verbesserter Profitabilität.

 

Halle/Stand 3/C90