Aufgrund des quadratischen Designs und einer Seitenlänge von nur 640mm lassen sie sich leicht und flexibel positionieren. Die Prozessumlaufkühler mit den Varianten UC 2, UC 3 und UC 4 arbeiten in einem Temperaturbereich zwischen -5 und 25°C. Der Umgebungstemperaturbereich, in dem die Kühler sicher und zuverlässig eingesetzt werden können, reicht von 0 bis 50°C. Ganz neu ist eine Geräteoption, die eine Außenaufstellung der Umlaufkühler bei Umgebungstemperaturen bis -15°C ermöglicht.

Halle/Stand 10/B21