Die Barnes Group hat dem Erwerb der Foboha für 133 Mio. CHF zugestimmt und die Transaktion aus Bar- und Kreditmitteln im Rahmen ihrer revolvierenden Kreditfazilität finanziert. Foboha wird als Unternehmen innerhalb der strategischen Geschäftseinheit Spritzgusslösungen im Industriesegment der Barnes Group operieren. „Wir freuen uns, mit der Übernahme einen wichtigen Schritt vorwärts zu gehen“, sagte Patrick Dempsey, President und CEO von Barnes. „Die Engineering-Kapazitäten und die geschützte Würfelsystem-Technologie stärken unsere Position als globaler Anbieter von komplexen Spritzguss-Systemen und eröffnen uns weitere Wachstumsmöglichkeiten in den Kunststoffspritzguss-Märkten.“