Durch optimierte Abstimmung funktionieren die Fibasol-Flüssigfarben mit den Dosiergeräten als Komplettsystem, das der Kunststoffverarbeiter sofort in seiner Produktion einsetzen kann. Die Flüssigfarben basieren auf einem flüssigen Bindemittel, das sich in allen gebräuchlichen thermoplastischen Kunststoffen einsetzen lässt. Im Gegensatz zum Masterbatch ist der Anwender dadurch nicht an ein polymeres Trägermaterial gebunden und kann verschiedene Kunststoffe mit der gleichen Farbmischung einfärben.

 

Halle/Stand 7/A08