Verwaltet Werkstoffdaten der Schweiß- und Fügetechnik

Template mit bewährten Methoden für die Verwaltung von Werkstoffkennwerten für Schweiß- und andere Fügetechniken (Bildquelle: Granta)

Das Unternehmen arbeitet gemeinsam mit OEMs und Zulieferern an anwendungsfertigen, erweiterbaren Informationssystemen, die sicherstellen, dass firmeneigene Daten für Schweißen und andere Fügetechniken erfasst werden sowie rückverfolgbar, durchsuchbar und zugänglich sind. Die Anwender werden dadurch Zeit sparen und können so den größtmöglichen Nutzen aus dem Firmenwissen ziehen. Daten für Schweiß- und Fügetechnik verwalten zu können, ist insbesondere für Konstruktion und Berechnung von entscheidender Bedeutung, da das Fahrzeugverhalten, beispielsweise bei Crash-, Betriebsfestigkeits- oder anderen Untersuchungen, nicht nur sehr stark vom Verhalten der eingesetzten Werkstoffe abhängt, sondern auch von den verwendeten Fügetechniken. Die aktualisierte Softwareumgebung bietet nun systematische Maßnahmen, um große Mengen komplexer Daten und ihre wechselseitigen Beziehungen zu erfassen.