K 2016: Technologie für das Recyling von Post-Consumer-Matratzen

Im Gegensatz zu bisher bekannten Verfahren weisen die gewonnenen Polyole eine gute Reaktivität auf. (Bildquelle: H&S Anlagentechnik)

Die Technologie basiert auf einem optimierten Acidolyse-Verfahren und ermöglicht die Gewinnung hochwertiger Polyole, die bis zu 50 Prozent der Neupolyole ersetzen können, ohne die physischen und mechanischen Eigenschaften des Endprodukts zu beeinträchtigen.

 

Halle/Stand 13/D63