Zu den Highlights dieses Jahres vom 10. bis 13. Oktober gehören eine digitale Bildkorrelation, die Dehnungen und Stauchungen während der Materialprüfung farblich sichtbar macht, eine Federprüfmaschine mit testControl II Xtension und Mehrkomponenten-Messplattform – und eine völlig neue Generation der Prüfsoftware. Zusammen mit 25 Mitausstellern präsentiert die Zwick Roell Gruppe auf 2.500 m² Ausstellungsfläche innovative Prüflösungen. 25 Vorträge von externen Referenten und 25 Vorträge von Zwick geben einen Einblick in alle Gebiete der Materialprüfung. Das Vortragsprogramm der vier Messetage ist bereits Online: http://www.testxpo.de/de-de/vortraege