Bild 3 von 5
Das Folienspektrums (grün) wird durch die Spektrensuche als Copolymer Polyvinylidenchlorid-Acrylat (blau) identifiziert. Die auf der Defektstelle gemessenen Spektren (rot und pink) zeigen zusätzliche Banden.

Über den Autor

Martin Luft

ist Applikationsleiter im Bereich kompakter Systeme und Mikroskopie bei der Bruker Optik in Ettlingen.