Das PUR-Sandwich-Material verfügt über eine hohe Steifigkeit bei geringem Gewicht, gute 3D-Formbarkeit und geräusch- sowie wärmedämmenden Eigenschaften. Die Gewichtseinsparung gegenüber einem vergleichbaren Stahlbauteil beträgt rund 50 Prozent. Dabei produziert die PUR-CSM-Preg-Anlage von Hennecke, Sankt Augustin, die Schichten, nicht wie üblich in einem mehrstufigen Verfarhren, sondern in einem Arbeitsschritt. Diese One-Shot-Technik fertigt die Produkte beim Oberflächen-Finish endkonturnah und formfallend.