Schneller Multi-Kopf Thermotransfer-Drucker mit 12 Köpfen

Das Gerät ermöglicht mit drei Gerätebreiten bis zu zwölfbahnige Anwendungen.(Bildquelle: Allen Coding)

Das Gerät erzeugt Druckbilder mit 300 dpi und statischen sowie dynamischen Feldern, beispielsweise Informationen zur Produktidentifikation, Datum, Los- und Batch-Codes sowie Firmenlogos. Es gibt Gerätebreiten von 620, 820 und 1.020 mm. Die Druckbildgrößen pro Druckkopf betragen je nach Ausführung 56 mal 40 mm oder 56 mal 90 mm, wovon jeder bis zu 70 Mal pro Minute druckt. Die kompakte und geschlossene Bauart beugt Schäden an beweglichen Teilen vor. Die Frontklappe erleichtert zudem den Farbbandwechsel und den Zugriff auf die Komponenten. Beim Bedrucken entstehen keine Verunreinigungen im Umfeld des Druckers, wie es bei Tinten-basierten Systemen der Fall ist. Zudem hat der Drucker eine Sparautomatik, die den Farbbandverbrauch je nach Anwendung um bis zu 50 Prozent senkt. Das Gerät lässt sich in vertikale und horizontale Schlauchbeutel-, Stickpack- und 4-Rand-Siegelmaschinen integrieren. Dabei ist ein Ausrichten quer oder längs zur Laufrichtung der Verpackungsfolie möglich, um das Umstellen bei einem Produktwechsel zu erleichtern. Die Einstellungen, wie Druckformate, -geschwindigkeit und -position lassen sich im Speicher des Druckers hinterlegen. Außerdem können Anwender die Position der Druckköpfe innerhalb von zwei Minuten an geänderte Verpackungsgrößen anpassen. Er eignet sich für Tiefzieh-, Blister- und Stickpackmaschinen.