Berührungsloses und koppelmittelfreies Prüfen von CFK und GFK

Das modulare Ultraschall-Testsystem eignet sich für die zerstörungsfreie, berührungslose Prüfung von Verbundwerkstoffen aus CFK und GFK. (Bildquelle: Sonotec)

Die Luftultraschall-Prüfköpfe mit Ultraschallsendern und Empfangsverstärkern ermöglichen die Analyse auch von stark dämpfenden Materialien. Typische Untersuchungsgegenstände sind Klebeverbindungen, Fügestellen und Schweißnähte sowie Verbundwerkstoffe aus dem Flugzeug- und Automobilbau und Holzverbundmaterialien.