Günter Schwank ist seit 1970 in der Kunststoff verarbeitenden Industrie tätig; davon 29 Jahre lang Geschäftsführender Gesellschafter von Georg Utz, Schüttorf. Als Aktionär der Georg Utz Holding, Bremgarten, Schweiz, gehörte er bis 2006 deren Verwaltungsrat an.

In seiner GKV-Präsidentschaft setzte sich Schwank in herausragender Weise für die gemeinsamen Belange der Branche und der gesamten Wert­schöpfungs­kette Kunststoff ein. Er engagierte sich viele Jahre in zahlreichen übergeordneten Institutionen der deutschen Wirtschaft, auf internationaler Ebene sowie im regionalen Umfeld. Herr Schwank gehörte unter anderem über mehrere Jahre dem Steering Committee des europäischen Dachverbandes der Kunststoff verarbeitenden Industrie EuPC, dem Präsidium des Deutschen Instituts für Normung e. V. (DIN) und dem Beirat der BKV GmbH an. Herr Schwank wirkt weiterhin im Verwaltungsrat des Süddeutschen Kunststoffzentrums (SKZ) und im Kuratorium der Kunststoffindustrie mit.  Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande und des Bundes­verdienstkreuzes 1. Klasse.