„Für uns ist Europa eine Region mit Wachstumspotential und  ein sehr wichtiger Markt für unsere verstärkenden und halbverstärkenden Ruße. Besonders auch für die Vermarktung von Spezialrußen sehen wir große Möglichkeiten in Frankreich und Belgien“, sagte Aled Rees, Cabots Vice President, Reinforcement Materials EMEA. „Mit einem der führenden paneuropäischen Distributeure für Chemikalien und Kunststoffe, haben wir ein flächendeckenderes Vertriebsnetz zur Verfügung, können unseren Kundenservice stärken und unsere Position als weltweit führender Rußproduzent festigen.“

Sascha Hennig, Business Manager Performance Rubber & Additives der Biesterfeld Plastic, ergänzt: „Unsere Strategie ist es, weltweite Marktführer in Kombination mit unserer technischen Verkaufs- und Beratungskompetenz für Kautschuk sowie unserer Marktpräsenz mit paneuropäischem Vertriebsnetz, zu vertreten. Biesterfeld bietet ein umfangreiches Produktportfolio für Hersteller von Technischen Kautschukerzeugnisse an. So ergänzt sich Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM) sehr gut mit Cabots hochwertigem Rußsortiment.“ Der Fokus liegt auf der anwendungstechnischen Beratung und einem breiten Portfolio an Synthesekautschuken und Additiven. Hennig sagt: „Wir freuen uns, dass Cabot unserer paneuropäischen Strategie folgt. Dies ermöglicht uns, Kunden europaweit noch umfassender zu beraten und zu beliefern.“

 

[ega]