Es wurde speziell für den Zweck entwickelt, Industriebetrieben eine effiziente kundenauftragsbezogene Fertigung zu ermöglichen und bei sinkenden Losgrößen gleichzeitig die Prozesse rund um Konfiguration, Kalkulation, Variantenmanagement und Datenpflege zu verschlanken. Ein durchgängig verfügbares Variantenmanagement, eine mehrstufige Kalkulation und Preisfindung sowie das automatisierte Datenmanagement sorgen dafür, dass Variantenfertiger kundenindividueller und gleichzeitig kosteneffizienter fertigen können. Die automatisierte Weitergabe von Bestell- und Angebotsdaten ermöglicht eine komfortable Angebotserstellung, schafft Prozesssicherheit und eliminiert aufgrund umfassender Plausibilitätsprüfungen nachhaltig Fehlerquellen im Angebots-, Konfigurations-, Fertigungs- und Auslieferprozess. Mit dem kommenden Release wird Fertigern die Möglichkeit geboten, auch umfangreiche CAD-Funktionen zu integrieren und zu nutzen.