Trinkbecher-Produktionslinie komplett aus einer Hand

Thermoformsystem mit Rollenautomat (Bildquelle: Illig)

Maschinen dieser Baureihe sind speziell für die wirtschaftliche Produktion von Bechern in unterschiedlichsten Größen und Formen aus thermoplastischem Folienmaterial ausgelegt. Sie werden häufig auch als Inline-Anlagen mit einem vorgeschalteten Folienextruder eingesetzt, beispielsweise zur Großserienproduktion von Trinkbechern in Millionen Stückzahlen. Mit einer Formfläche von 680 mm x 300 mm entstehen auf der Ausstellungsproduktionslinie aus Apet und mit einem 14-fach-Werkzeug Trinkbecher mit 89,5 mm Durchmesser. Um die  Leistungsfähigkeit der servomotorisch angetriebenen Thermoformer in vollem Umfang auszunutzen, sind die Maschinen mit dem Bedienkonzept Illig Intelligent Control Concept ausgestattet. Kombiniert ist die Messemaschine mit der neuen Stapelung SZA 73c, die ebenfalls mit servomotorischen Antrieben ausgerüstet ist.