Mitsubishi Electric Europe ernennt Leiter für Geschäftsbereich Food & Beverage und Consumer Packaged Goods

Malte Schlüter, neuer Leiter des Geschäftsbereichs Food & Beverage und Consumer Packaged Goods der Factory Automation – European Business Group von Mitsubishi Electric Europe. (Bildquelle:  Mitsubishi Electric Europe)

Zu den Tätigkeiten von Malte Schlüter gehört die Analyse neuer Trends und Märkte innerhalb der Branche, so etwa das Thema Software- und Netzwerk-Konvergenz oder die zunehmende Integration von Robotik Lösungen zur Erweiterung automatisierter Produktionslinien. Basierend auf den Analyseergebnissen entwickelt der neue Geschäftsbereichsleiter passende Strategien. Vor dem Hintergrund eines langjährigen Erfahrungsschatzes wird seine Arbeit dazu beitragen, Kunden mit den effizientesten Automatisierungslösungen basierend auf Mitsubishi Electric Systemen zu unterstützen. Ziel ist es, Produktivität, Produktionsvolumen und -flexibilität zu steigern und gleichzeitig Kunden dabei zu helfen, eine führende Marktposition zu erreichen und diese zu halten.

Im Laufe seiner Karriere widmete sich Malte Schlüter maßgeblich der Automatisierungsbranche mit Fokus auf die Lebensmittel- und Getränke- sowie Verbrauchsgüterindustrie. Dabei arbeitete er in unterschiedlichen technischen, Geschäftsentwicklungs- und Management-Funktionen mit bekannten Automatisierungs- und Motion-Control-Unternehmen zusammen. Während seiner Zeit als Forschungs- und Entwicklungsingenieur wirkte er an Automatisierungsprojekten für einen Prepress-, Druck- und Verpackungsmaschinenanbieter mit, in denen er umfangreiches wertvolles Technikwissen sammeln konnte.