Importierte Daten können genauso einfach bearbeitet werden, wie direkt in der Software erstellte Daten. Mit der Face-Logic-Technologie können Features oder Muster von Features im Bauteil oder der Baugruppe aufgefunden und mit nur wenigen Mausklicks deren Parameter geändert werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Features mithilfe des Dynahandle sehr einfach zu kopieren, an anderer Stelle wieder einzufügen oder sie zu verschieben. Bei Bedarf ist auch das Setzen von Zwangsbedingungen möglich. Mithilfe automatisierter sowie manueller Reparatur-Werkzeuge können fehlerhafte Geometrie-Elemente korrigiert werden. Die Software bietet damit volle Flexibilität in der Verwendung von CAD Dateien egal, ob im Programm selbst erstellt oder nicht.