Fakuma 2015: Für individuelle und dynamische Cockpits

Beliebig gemischte Daten werden in Echtzeit in einer Oberfläche zusammengeführt. (Bildquelle: Pickert)

Beliebig gemischte Daten werden in Echtzeit in einer Oberfläche zusammengeführt. Es stehen individuelle und rollenbasierte Dashboards zur Verfügung und jeder Anwender bekommt nur die Informationen, die für ihn relevant sind. Das Cockpit ermöglicht die freie Definition von Kriterien zur Ereignisüberwachung und Alarmierung sowie hierarchisches Aggregieren und Kumulieren von Daten mit Drill-down-Funktionen. Die Einbindung von Cyber-physischen Systemen im Industrie 4.0-Sinne wird ermöglicht sowie das kontextsensitive Ein- und Ausblenden relevanter Daten, beispielsweise werden aktuell inaktive Elemente wie ausgeschaltete Maschinen automatisch ausgeblendet. Es ist um beliebige Entitäten, Inhalte und Technologien erweiterbar und ermöglicht automatisierte auftragsspezifische Dashboard-Sichten. So sind alle Information zum Auftrag darstellbar.

Halle B1, Stand 1222