Fakuma 2015: Geringes Achsengewicht für schnelle Bewegungen

Linearroboter (Bildquelle: Wemo)

Die Linearroboter bauen auf der Architektur der beweglichen X-Achse auf und ermöglichen kompaktere Einsatzmöglichkeiten für unterschiedliche Anwendungen; insbesondere bei der Handhabung größerer Teile in der Automobilindustrie.

Halle B3, Stand 3109