Wechsel in der Geschäftsführung Technik

Karl Schäuble (links) und Heinrich Sielemann gestalten ab dem 1. Oktober 2015 gemeinsam als
Geschäftsführer die Zukunft des Familienunternehmens

Heinrich Sielemann bringt durch seine langjährige internationale Managementerfahrung in Mittelstands- und Konzernstrukturen beste Voraussetzungen für seine neue Aufgabe bei Illig mit. Nach dem Studium und Promotion im Fachbereich Chemietechnik an der Universität Dortmund war er zunächst in Führungspositionen bei namhaften Automobilzulieferern tätig. Es folgten Managementaufgaben im Maschinen- und Anlagenbau, schwerpunktmäßig für die Lebensmittelindustrie. Zuletzt war Sielemann als Geschäftsführer zweier Tochterunternehmen eines international tätigen Maschinenbauunternehmens zuständig für Füllmaschinen und komplette Fülllinien für die Nahrungsmittelindustrie.

(ck)