Standard-Schnittstellen zu ERP-Systemen und Maschinensteuerungen sind ebenso Teil der Lösung wie das Auswerten dieser Daten über flexible Dashports. Außerdem wird die Simulation verschiedener Planungsszenarien ermöglicht, die globale Vernetzung sowie die Einbindung der Kunden in die Wertschöpfungskette erleichtert. Reduzierte Produktionskosten, optimierter Ressourcenverbrauch und gesicherte Qualität sind die Resultate.

Halle A5, Stand 5113