Eine zu produzierende Serie kann nahtlos im IKOffice LivingERP abgebildet und verwaltet werden. Hierbei unterstützen die für die Branche optimierten Funktionen der Lager- und Warenwirtschaft, Personalzeiterfassung und Serienauftragsverwaltung die Artikelproduktion. Eine Schusszahlüberwachung mit Wartungs- und Reparaturmanagement sorgt für die optimierte Einsatzfähigkeit der Betriebsmittel. Frei definierbare Workflows gliedern den Prozess von der Anfrage über Werkzeug- und Artikelkalkulation, Angebotserstellung, Auftragsbestätigung, Projektmanagement, Werkzeugbau, Artikelfertigung, Werkzeuginstandhaltung, Fakturierung und das Projekt-Controlling mit Nachkalkulation. Das Softwaresystem ist in der Lage, mit geringen Steuerungsaufwänden die Durchlaufzeit zu reduzieren und die Termintreue zu erhöhen.

Halle/Stand B5/5408