PUR-Technikzentrum von Hennecke und internationale Fachtagung Polyurethan

Die Eröffnung des Technikzentrums von Hennecke findet im September im Rahmen der FSK-Tagung statt. (Quelle: Hennecke)

Das umfangreiche Dienstleistungsportfolio des Technikzentrums umfasst dabei Produktentwicklung und Produktoptimierung genauso wie Prozessentwicklung und Rohstofferprobung unter seriennahen Bedingungen. Daneben bieten die Polyurethan-Spezialisten im modernen Anwendungstechnikum auch Schulungen, Kundendemonstrationen und Abmusterungen an. Zur verfügbaren Prozess- und Maschinentechnik  zählen Hoch- und Niederdruck-Dosiermaschinen mit bis zu sechs Komponenten und einem breiten Austragsleistungsbereich. Des Weiteren Anlagentechnik für sämtliche Verarbeitungsvarianten im Bereich der Sprühverarbeitung von Polyurethan (PUR-CSM) und Maschinentechnik für die Herstellung von faserverstärkten Strukturbauteilen (HP-RTM). Daneben steht den Kunden auch Maschinen- und Anlagentechnik für verschiedene Injektions-Anwendungen, Formschaum-Applikationen und Isolierschaum-Anwendungen zur Verfügung.

Die Einweihung des Zentrums feiert Hennecke im Rahmen der internationalen Fachtagung Polyurethan, zu der über 200 nationale und internationale Vertreter aus der Polyurethanindustrie erwartet werden. Der Auftakt zu dem zweitägigen Branchentreff findet dieses Jahr im Plenarsaal des alten Bundestages in Bonn statt. Passend hierzu erwartet die Teilnehmer die Diskussion aktueller umweltpolitischer Themen. Eingerahmt wird die politische Debatte mit technischen Vorträgen von Referenten aus Industrie und Forschung. Im Fokus stehen hierbei Weichschaumanwendungen im Automotive-Sektor, optimierte Produktionsanlagen für Kühlschranktüren sowie aktuelle Entwicklungen und Fortschritte bei Leichtbauanwendungen. Ein weiteres Highlight stellt der zweite Veranstaltungstag auf dem Hennecke-Firmengelände dar, bei dem Hennecke der gesamten PU-Welt die Pforten öffnet. Neben den Vorträgen können sich die Teilnehmer hierbei unter anderem auf Live- Vorführungen und eine Besichtigung der Hennecke-Produktion freuen.

 

Interessierte können sich unter www.hennecke.com/news/event über das umfangreiche Veranstaltungsprogramm informieren. Anmeldungen nimmt der FSK unter www.fsk-vsv.de entgegen.

 

[ega]