Maximiert Messgenauigkeit

Dehnungsaufnehmer (Bildquelle: Instron)

Diese weiterentwickelte Ausführung ist das derzeit schnellste und genaueste berührungsfrei arbeitende Dehnungsmesssystem seiner Art auf dem Markt. Der vollintegrierte Dehnungsaufnehmer passt sich problemlos den für Laborumgebung typischen Temperatur- und Beleuchtungsänderungen an und minimiert dabei Messfehler, die aufgrund solcher Schwankungen auftreten können. Er ermöglicht eine Echtzeit-Datenrate von 490 Hz und erreicht dabei eine Messgenauigkeit von 1 µm. Er lässt sich mit wenig Aufwand an jede marktübliche Prüfmaschine adaptieren, die über einen analogen Eingang für ±10 V verfügt, wobei die erreichbare Messleistung vom verwendeten Prüfsystem abhängt. Der Dehnungsaufnehmer eignet sich sowohl zum Messen der Steifigkeit als auch der Bruchdehnung von Proben aus nahezu jedem Material.