Optimiert die CNC-Programmierung

Die Lösung sorgt für mehr Flexibilität in der Fertigung. (Bildquelle: Spring Technologies)

Sie ist komplett in die NCSIMUL-Solution-V10-Plattform integriert, zu der auch NCSIMUL Machine, NCSIMUL Tool und NCSIMUL DNC gehören. Die Software generiert direkt verifizierte und optimierte CNC-Programme, wobei die Lösung auf die vorhandenen Ressourcen innerhalb der Fertigung wie etwa Werkzeuge, Schnittbedingungen, Kinematik oder Maschinensteuerungen zurückgreift. So können CAM-Daten und vorhandene CNC-Programme einfach kombiniert werden, um auf Grundlage unterschiedlicher Kinematik und Maschinensteuerung in wenigen Klicks neue CNC-Programme zu generieren. Dadurch werden Hersteller in die Lage versetzt, bei Prozessveränderungen, der Nachrüstung oder dem Neukauf einer Maschine schnell bestehende Programme auf die neuen Ressourcen anpassen zu können. Mit einem konventionellen CAM-Prozess würde diese Aufgabe Stunden, manchmal sogar Tage dauern. Die neue Lösung reduziert die Bearbeitungszeit auf wenige Minuten. Darüber hinaus bedarf es nur eines Klicks, um die Programmierung auf eine andere Maschinen anzupassen, wenn die eigentlich für die Bearbeitung vorgesehene Maschine zum Beispiel gerade gewartet wird oder bereits in Betrieb ist – unabhängig von der Komplexität, dem Kinematiktyp oder der Steuerung. Da die Lösung auch die NCSIMUL-Werkzeugdatenbank enthält, bietet sie einen direkten Zugang zu 3D-Werkzeugdaten und Schnittbedingungen, so dass die Werkzeugauswahl automatisch rekonfiguriert wird. Dadurch erhalten Hersteller das hohe Maß an Flexibilität, das sie benötigen, um in der Terminproduktion schnell von einer zur anderen CNC-Maschine umzuschalten.