Verbesserte Dehnungsmessstreifen für Faserverbundwerkstoffe

Die DMS sind in verschiedenen Geometrien, Messgitterlängen und Temperaturanpassungen erhältlich. (Bildquelle: HBM)

Gerade wenn diese Materialien bis an ihre Leistungsgrenzen ausgelegt werden, versagen übliche Dehnungsmessstreifen. Die neue M-Serie von HBM, Darmstadt, jedoch erreicht mehr Lastzyklen auf einem höheren Dehnungsniveau als herkömmliche. So waren bei Lebensdaueruntersuchungen 10 Millionen Lastwechsel auf einem Dehnungslevel von 2.000 µm/m möglich.