Modular erweiterbar

Flexibel erweiterbares Reinraumsystem (Bildquelle: Schilling Engineering)

Der Transport der Produkte erfolgt vollautomatisch über kontrollierte Bänder und Schleusen. Leise, wartungsarme U15-Ulpa-Hochleistungs-Laminarflowmodule und eine spezielle Umluft- und Rückluftführung in den Reinraumwänden sorgen für eine präzise Reinraumspülung und Energieeffizienz. Die Wandelemente sind mit einem silikonfreien GMP-Dicht-Clip-System verbunden und können flexibel umgebaut werden. Steuerung, Kontrolle und ISO-Monitoring werden über das zentrale Reinraum-Control-System CR Control ausgeführt, das jetzt neu auch mobil per Tablet gesteuert werden kann. Eine weitere Neuentwicklung ist die flächenbündige LED-Beleuchtung, die in den Aluminiumprofilen der Decke integriert wird und so flexibel im gesamten Reinraumbereich eingesetzt werden kann.