Lanxess

Sinah Mertens ist seit dem 1. Mai 2015 Leiterin des Group Function Controllings beim Spezialchemie-Konzern Lanxess. (Bildquelle: Lanxess)

Sinah Mertens ist Bankkauffrau und absolvierte 1992 bis 1996 ein duales BWL-Studium an der FH Münster sowie der Universität Portsmouth. Nach verschiedenen Stationen im Finanzbereich in Großbritannien kam sie 2004 zu Lanxess nach Köln. Dort arbeitete sie zunächst im Bereich Accounting und war anschließend für das Controlling der Business Unit Functional Chemicals verantwortlich. 2008 wechselte Mertens in das Group Function Controlling und leitete dort zuletzt die Abteilung Business Analysis & Forecasting.

(dl)