Freiraum im Werkzeug

Miniaturhydraulik schafft Platz. (Bildquelle: Incoe)

Außerdem sind die Wege zu den Anschnitten und damit die Düsen lang, weil die Auswerfer auf der festen Seite des Werkzeugs montiert sind. Für diese Anwendungen hat Incoe, Rödermark, einen Nadelverschlusszylinder entwickelt, der Leistungsstärke mit minimalem Bauraum verbindet. Die neue Miniaturhydraulik HEM ermöglicht eine flexiblere Wahl der Anschnittpunkte und schafft ausreichenden Platz für Versorgungsleitungen; aber nicht nur wegen der geringen Größe, sondern auch die Abgänge der Kühlleitungen sind in vier verschiedenen Richtungen möglich. Und da der HEM mit den langen Düsen der Serie DF 12 kombiniert werden kann, ist er für Werkzeuge zum Hinterspritzen großer Naturfaserbauteile geeignet.