3D-Druck-Bereich auf Werkzeugbau-Messe Moulding Expo

Die Messe Erfurt füllt auf der Stuttgarter Fachmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau Moulding Expo einen eigenen Bereich mit ihrer Roadshow Rapid.Area. (Bildquelle: Messe Erfurt)

Die Rapid.Area präsentiert auf der Moulding Expo den Fachbereich Generative Fertigung. Im Zentrum der Halle 4 erhalten die Fachbesucher der Messe Informationen rund um die Themen Additive Manufacturing und 3D-Druck. Anbieter präsentieren die gesamte Prozesskette der generativen Fertigung – vom Entwurf bis zum fertigen Produkt. Aktuell sind 27 führende Unternehmen für den Schwerpunkt generative Fertigung angemeldet. Renommierte Referenten ergänzen das Ausstellungsangebot mit Fachvorträgen zu relevanten Technologien im Werkzeug- und Formenbau – von konturnaher Kühlung über generative Fertigung, von Präge- und Schneidwerkzeugen bis Werkzeuge für den Einsatz in der Automobilindustrie.

Die Rapid.Area im Rahmen der Moulding Expo befindet sich in Halle 4, Stand D35.

(dl)