Reinigungsgranulat für die Kappen- und Verschlussherstellung

Reinigungsgranulat (Bildquelle: Chem-Trend)

Das Reinigungsgranulat wurde speziell zur Reinigung von Schrauben, Zylinder, Düsen und Heißkanalsystemen für Teile aus Polyolefin entwickelt. Es ist mit den FDA-Vorschriften und der Europäischen Kunststoffverordnung Nr. 10/2011 kompatibel und eignet sich daher für den Einsatz in der Lebensmittelverpackungsindustrie. Das Granulat beseitigt Farbrückstände in der Kappen- und Verschlussherstellung und eignet sich daher für den Einsatz bei häufigen Farb- und Materialwechseln. Darüber hinaus hilft es dabei, Black Spots und Verkrustungen zu entfernen. Das Reinigungsgranulat ist sofort einsatzbereit und enthält hocheffiziente Reinigungszusätze. Es ist wirksam bis zu einer Temperatur von 290 °C.