Es entspricht den geltenden US- und EU-Normen für den Kontakt mit Lebensmitteln und wird gemäß der Richtlinien der Good Manufacturing Practice gefertigt. Der Kunststoff verfügt über eine sehr hohe chemische Beständigkeit, Flexibilität sowie glatte innere Oberflächen bei der Schlauchextrusion und eignet sich unter Verwendung eines Haftvermittler wie DuPont Bynel sehr gut für die Coextrusion zusammen mit PE-HD.