Bildquelle: Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie

Im Oktober trübte sich das Geschäftsklima der deutschen Zulieferer weiter ein. (Bildquelle: Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie)

Damit setzt sich die im Februar dieses Jahres begonnene Entwicklung fort. Dennoch ist die Erwartungshaltung der befragten Unternehmen unterm Strich nach wie vor positiv.

Den „Geschäftsklimaindex Zulieferindustrie“ ermitteln die Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie gemeinsam mit dem Ifo-Institut. Der Index beruht auf der Befragung von rund 600 Unternehmen und deckt die in der Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie zusammengeschlossenen Branchen Gießerei-Industrie, Kunststoffverarbeitung, Stahl- und Metallverarbeitung, NE-Metall-Industrie, Kautschukindustrie sowie Technische Textilien ab.

(dl)