So bleiben LED-Downlights kühl

LED-Downlights bleiben kühl mit Stanyl TC Polyamid. (Bildquelle: DSM)

Zu den großen Herausforderungen für die Leuchtmittelhersteller zählt das Wärmemanagement der LED-Lampen. Die von den Leuchtdioden erzeugte Wärme muss zuverlässig abgeführt werden, um das Potenzial der Lampen als hochwertige, jahrelang nutzbare Lichtquelle sicher auszuschöpfen. Die Designer fordern jedoch zunehmend alternative Materialien anstelle von Aluminium, die ihnen mehr Konstruktionsspielraum lassen und Gewicht sparen helfen, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Das wärmeleitfähige Polyamid 46 bietet ausreichend Wärmeleitfähigkeit, um die von den LED-Lampen erzeugte Wärme abzuführen. Außerdem besitzt es wie alle Polyamide sehr gute Fließeigenschaften für das Spritzgießen komplexer Formteile mit einem hohen Oberflächen/Volumen-Verhältnis, das die Wärmeableitung optimiert.