Bild 5 von 6
Direkter Vergleich einer iCT-Messung (links) sowie THz-Messung (rechts) eines geklebten Probekörpers aus PEEK mit definiert eingebrachten Fehlern, hier: Lufteinschlüsse. (Bildquelle: SKZ)