Die Infrarot-Schweißanlagen IR-V-Eco 800 und 1200 gehören zur Baureihe Joinline, die insbesondere für schnelle Werkzeugwechsel ausgelegt ist. Ohne zeitraubendes Abkühlen oder Aufheizen lassen sich die Werkzeuge in unter fünf Minuten wechseln.

Die beiden neuen Modelle der Serie verfügen zusätzlich über eine Infrarot-Kamera, die den Fügeprozess überwacht. über ein Display kann der Anwender den Prozess verfolgen und die Parameter gegebenenfalls anpassen. Das untestützt eine gleichbleibende Qualität. Größenmäßig schließen sie die Lücke zwischen den Modellen -500 und -1600.

Zu sehen ist die IR-V-Eco 800 auf dem Messestand von Frimo in Halle A5, Stand 5107. Dort produziert die Maschine live.

(dl)