Bild

Drucken ESC, Bad Salzuflen, hat seinen Fokus auf den Sondermaschinenbau für die Kunststoffindustrie gelegt. Von den Siebdruckmaschinen im Flach-, Oval- und Runddruck als auch die Tampondruckmaschinen besteht eine Vielzahl von Modellen, mit denen sich nahezu jedes Produkt oder jede noch so unterschiedlich geformte Oberfläche bedrucken lässt.

Das Programm umfasst Einsteigermodelle bis zu komplexen Vollautomaten. Auch die Integration in bestehende Fertigungslinien ist kein Problem. Verschiedene Zuführsysteme, Anlagen zur Sieb- oder Klischeeherstellung, Trocknungssysteme oder Reinigungsanlagen runden das Leistungsspektrum ab. UV-Inkjetsysteme werden immer häufiger in der kunststoffverarbeitenden Industrie eingesetzt.

Neben den Mimaki-UJF-Desktop-Anlagen für den kleinformatigen Bereich ist es vor allem die Jetrix 1212FK, die aufgrund ihres größeren Druckformats von 1.220 x 1.220mm punktet. Spezielle UV-Tinten ermöglichen die verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten und sind gezielt für die Bedruckung von unterschiedlichsten Kunststoffen entwickelt worden.

Fakuma 2014 Halle A1 / 1403